top of page
Search

Warum ich Aeria Yoga Online unterrichte um mehr Schüler*innen ins Studio zu bringen. 🤔


Online unterrichten ist nicht jedermann/fraus Sache. Aber es lohnt sich als zusätzliches Add-On für die meisten Yogalehrer/innen, sofern es effizient eingesetzt wird.💻


✅ Planung ist alles. Und es muss keine wöchentliche Live Zoom Klasse sein. Viel einfacher ist es wenn du dir ein bestimmtes Thema suchst und dazu ein Video aufzeichnest, das du dann zum Download anbietest.


🎥 Der Vorteil bei vorweg aufgezeichneten Videos ist, dass du viel besserer Qualität erzeugen kannst. Du kannst das Licht genau einstellen und den Ton mit einem guten Mikro ohne Störungen im Netzwerk aufnehmen.


⏰ In der Kürze liegt die Würze. Und das zurecht! Je kompakter dein Inhalt ist, um so eher können sich interessierte Menschen die Zeit dafür freihalten. Kurze Yoga Videos zwischen 15 bis 30 Minuten sind am beliebtesten.


🎁 Der Mehrwert: Verwende deine Yogavideos als Bonus für deine bestehenden Schüler*innen, damit sie auch mal zwischendurch mit dir Üben können wenn sie keine Zeit haben ins Studio zu kommen. Und als Freebie für neue Schüler*innen, damit sie dich kennenlernen können.


💡Klingt logisch?

Ab an die Umsetzung!


🦋Meine Aerial Yoga Videos findest du auf

-> www.FlyLightYoga.online


Noch Fragen?

-> schreib mir an info@flylightyoga.com


*

*

*

*

*

1 view0 comments

Comments


bottom of page