top of page
Search

Ich wünschte mir, das hätte ich schon in meiner eigenen Yoga Ausbildung gelernt.

Updated: Dec 13, 2023


Die magische Kraft von Yoga-Freundschaften und Kooperationen hat das Potential Berge zu versetzen. Als selbstständige Yogalehrerin kann man sich manchmal auch durchaus einsam fühlen, als One-Woman-Show sozusagen. Wenn man so frisch aus einer Yoga-Ausbildung kommt glauben viele, sie müssen es jetzt alleine schaffen. Neue Schülerinnen finden, sich bei Studios bewerben, Yoga-Videos filmen, schneiden, vertonen ... Da kommt man leicht in eine Mangel- Perspektive, so als wären nicht genug Yoga-Schülerinnen oder Yoga-Klassen für alle da. Dabei wird alles viel einfacher wenn man sich gemeinsam als Team organisiert. Vorallem macht es zusammen auch viel mehr Spaß und der gegenseitige Austausch ist eine große Inspirationsquelle. Ich mag den Konkurrenzgedanken im Yoga Business überhaupt nicht. Deswegen liebe ich Yoga-Kooperationen. Ich hab mich umso mehr gefreut diese wundervollen Yoga Power Frau hier im Video bei ihrem letzten Foto-Shooting zu unterstützen. Meret ist nicht nur eine wundervolle Yogalehrerin, sondern auch Lebensberaterin und Coach. Ich hab mich selbst schon bei ihr online beraten lassen und kann sie aus vollem Herzen weiter empfehlen. <3 Schau mal bei ihr rein: @bewusst.sein.by.meret Fotografin: @simonepamelafotografie Mit wen könntest du heute ein spannende Yoga-Kooperation starten? Markiere deine Yoga-Freunde und Geschäftspartner in den Kommentaren! Viel Spaß beim fröhlichen Kooperieren! Alles Liebe, Deine Lisa

1 view0 comments

Commentaires


bottom of page